Die Serie Law & Order: Criminal Intent wird zum Ende der kommenden und 10. Staffel eingestellt.

Jeff Goldblum hat trotz hoher Beliebtheit die Serie zum Ende der neunten Staffel verlassen um sich neuen Projekten zu widmen. Der Vertrag mit Co-Darstellerin Mary Elizabeth Mastrantonio wurde (noch) nicht verlängert. Um der Serie ein würdiges Finale zu ermöglichen, wird eine zehnte und letzte Staffel produziert, leider aber wohl nur mit acht Episoden.

Was das nun in Sachen Darsteller bedeutet, ist relativ unklar. Da die letzte Staffel kurz ausfällt, wäre eine Verlängerung des Vertrages mit Goldblum doch eine Möglichkeit. Es gibt offenbar auch Bemühungen, den langjährigen Hauptdarsteller Vincent D’Onofrio alias Det. Goren für die letzten Folgen zurückzuholen. Eine Art «Best-of»-Zusammenstellung aller je aktiven Hauptdarsteller der Serie verteilt auf die acht Folgen steht ebenfalls zur Debatte.

Bei uns läuft Law & Order: Criminal Intent primär auf Vox, dort soll im Herbst die 9. Staffel gezeigt werden.

Ab Ende September läuft im US-TV der neueste Spin-Off aus diesem Stall: Law & Order: Los Angeles. Die Serie wird wohl früher oder später auch den Weg zu uns finden.

YouTube Preview Image